Menü

Detmolder Advent

Detmolder Advent

Werbegemeinschaft Detmold e.V.

Aktuelles

Mitgliederversammlung 2014

Die Werbegemeinschaft Detmold e.V. lädt am Dienstag, 29. April um 19.00 Uhr zur Jahreshauptversammlung in das Kommunikationszentrum der Sparkasse Paderborn-Detmold, Bielefelder Straße 2 (Eingang direkt vom Kundenparkplatz) herzlich ein. Der Parkplatz der Sparkasse Paderborn-Detmold kann selbstverständlich genutzt werden.

Kommunikationszentrum der Sparkasse Paderborn-Detmold


Geschäftsleute und Werbegemeinschaft mit dem Frühlingsfest 2014 zufrieden

Trockenes Wetter, strahlende Sonne und dazu eine rappelvolle Innenstadt

Verkaufsoffener SonntagDetmold (hn). Erstaunlich! Immer wieder prophezeit der Vorsitzende der Werbegemeinschaft Detmold im Vorfeld der Traditionsveranstaltung: "Zum Frühlingsfest ist das Wetter gut, scheint die Sonne" – und seine Prognose traf auch für den verkaufsoffenen Sonntag in diesem Jahr voll ins Schwarze. Ebenso erstaunlich aber auch: Die zeitgleich stattfindenden verkaufsoffenen Sonntage in Bielefeld, Paderborn, Herford und Lemgo hebelten den Zustrom der Besucher in die Detmolder Innenstadt am 6. April anlässlich des diesjährigen Frühlingsfestes nicht aus. Die Innenstadt war Rappelvoll und zeitweise gab es kaum noch ein Durchkommen. Parkplätze in der City waren Mangelware. Für Heinz Holey ein sicheres Indiz dafür, dass Detmold immer noch als Einkaufsstadt eine feste Größe in der Region ist, die die Besucher und Käufer in die "Wunderschöne" lockt und trotz zeitgleicher Aktivitäten in anderen Städten die Lipper nicht daran hindert, ihre Einkäufe in der Residenzstadt zu tätigen.

Nostalgische EisenbahnAm Samstag, 5. April begann in den frühen Morgenstunden auch die "Flohmarktsaison 2014" mit gutem Erfolg. Noch bis zum 8. November besteht an jedem ersten Samstag eines Monats die Möglichkeit "Überflüssiges" loszuwerden oder lange gesuchtes als "Schnäppchen" zu erstehen. Im Rahmen des "verkaufsoffenen Sonntags" am 6. April in der Zeit von 13.00 bis 18.00 Uhr boten die Geschäfte der Innenstadt wieder ihre vielseitigen Waren- sowie Sonderangebote an und an verschiedenen Standorten im Citybereich zeigten Detmolder Autohäuser die neuesten Modelle. Auf dem Marktplatz präsentierte die Stegelmann Gruppe eine "Skoda-Roadshow" mit tollen Gewinnchancen und vielen Fahrzeugen. Damit für die kleinen Besucher keine Langeweile aufkam, war auch am Samstag und Sonntag wieder der bekannte und beliebte Puppenspieler Uwe Natus im Bereich des Marktplatzes im Einsatz, der die Kinder geschickt in sein Spiel einbaute und so für helle Begeisterung bei ihnen sorgte. Sehr gut angenommen von den kleinen Besuchern wurde auch die nostalgische Kindereisenbahn, die ständig mit vollbesetzten Waggons ihre Runden drehte.

Bad Meinberger MineralbrunnenDicht umlagert war auch der Stand der Werbegemeinschaft, denn hier konnten die "3.000 Frühlingsblumengrüße" gegen Gutscheine in Empfang genommen werden, die die Besucher zuvor in den der Werbegemeinschaft angeschlossen über 130 Fachgeschäften abholen und am Sonntag einlösen konnten. Auch die kostenlosen Getränke des Bad Meinberger Mineralbrunnens in verschiedenen Geschmacksrichtungen fanden, kein Wunder bei dem warmen Wetter, reißenden Absatz. An verschiedenen Ständen wurden 500 süße Osterhasen an die kleinen Gäste verteilt, die die Werbegemeinschaft zur Verfügung stellte. Mit dem Andrang der vielen Besucher des Frühlingsfestes 2014 am Sonntag und mit den vielen prall gefüllten Einkaufstragetaschen der Käufer war der Vorsitzende der Werbegemeinschaft Detmold e.V., Heinz Holey, mehr als zufrieden. Sein Résumé: "An den vielen Tragetaschen der Besucher gemessen, war der verkaufsoffene Sonntag für den Handel ein voller Erfolg. Kein Wunder, denn bei Temperaturen von bis zu 18 Grad bei strahlender Sonne, zog es die Menschen einfach nach draußen".


Erster Flohmarkt in diesem Jahr überraschte Veranstalter angenehm

Flohmarktsaison 2014 auf Erfolgskurs

WallgrabenDetmold (hn). Die Werbegemeinschaft Detmold e.V. eröffnete im Rahmen des Frühlingsfestes am Samstag, 5. April die Flohmarktsaison 2014. Für Anbieter und Besucher ergab sich in diesem Jahr nach Abschluss der Baumaßnahme am Wallgraben wieder die alte Streckenführung. Die Flohmärkte in 2014 finden wieder vom Vorplatz Landestheater, über die Ameide entlang des Wallgrabens und vom Willy-Brand-Platz (Lippischer Hof) entlang des "Friedrichstaler-Kanals" bis Höhe Hochschule für Musik statt.

337 Anbieter, davon 67 Kinder, bauten schon in den frühen Morgenstunden am Samstag entlang der altbekannten Streckenführung ihre Stände auf und bei trockenem Wetter fanden sich nach und nach die "Schnäppchenjäger", sprich Kunden ein. Es waren nicht nur "Sehleute" sondern sehr zur Freude der Anbieter, auch Kauflustige unterwegs.

Flohmärkte 2014Noch bis zum 8. November 2014 findet in Detmold an jedem ersten Samstag im Monat ein Flohmarkt statt und bietet die Möglichkeit "Überflüssiges" loszuwerden. Der Flohmarkt am 7. Juni findet im Rahmen des Straßentheaterfestivals statt – da bleibt die Ameide geschlossen. Der November-Flohmarkt verschiebt sich aufgrund des Feiertages (Allerheiligen) auf den darauf folgenden Samstag 8. November. Verkauft werden dürfen nur gebrauchte Waren aller Art und/oder aus eigener handwerklichen Fertigung. Neu- und Massenware sowie artfremde Artikel sind auf dem Flohmarkt in Detmold nicht zugelassen, so Heinz Holey, Vorsitzender der Werbegemeinschaft Detmold, der sich mit dem Erfolg des ersten Flohmarktes in diesem Jahr sehr zufrieden zeigt. Der nächste Flohmarkt findet am 3. Mai statt.


Wieder 3.000 Blumentöpfchen zum Frühlingsfest für Besucher

Verkaufsoffener Sonntag lädt zum "kaufen, bummeln und klönen ein"

KindereisenbahnDetmold (hn). Am Samstag, 5. und Sonntag, 6. April laden die Werbegemeinschaft Detmold und ihre Mitglieder wieder herzlich zum "Detmolder Frühlingsfest" in die Innenstadt ein. Wie schon in den vergangenen Jahren, möchte die Werbegemeinschaft Detmold auch 2014 die Besucher mit 3.000 Blumentöpfchen als Frühlingsgruß erfreuen. Diese werden am Sonntag, 6. April am Marktplatz, sowie in den Mitgliedsgeschäften, verteilt. "Die Gutscheine für den Blumengruß erhalten Sie bereits im Vorfeld und am "verkaufsoffenen Sonntag" ab 13.00 Uhr in den über 130 Fachgeschäften, die der Werbegemeinschaft Detmold e.V. angeschlossen sind und im Eingangsbereich den Aufkleber "Wir sind Mitglied" zeigen", so der Vorsitzende der Werbegemeinschaft, Heinz Holey.

Die neuesten Automedelle

 

Neben einem abwechslungsreichen Belustigungsprogramm für die kleinsten Besucher, beginnt am Samstag, 5. April die "Flohmarktsaison 2014". Der Umbau am Wall ist abgeschlossen.
Der Flohmarkt findet wie immer von der Ameide, über den Wall, entlang der Allee statt.

 

 

Frühlingsfest DetmoldDer Staatlich Bad Meinberger Mineralbrunnen verwöhnt die Besucher an beiden Tagen kostenfrei mit neuen Produkten. Am Sonntag, 6. April stellt Ihnen das Stegelmann-Team auf dem Marktplatz die Auto-Gala mit Skoda Roadshow vor. Uwe Natus und sein Kaspertheater, mehrere Karussells, die Kindereisenbahn und eine Hüpfburg stehen ebenfalls bereit, damit auch bei den kleinen Besuchern keine Langeweile aufkommt. Die Autohäuser der Stadt stellen natürlich auch in diesem Jahr an unterschiedlichen Standorten im Innenstadtbereich ihre neuen Frühjahrsmodelle vor. Außerdem bieten die Geschäfte in der Innenstadt amverkaufsoffenen Sonntag von 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr den Besuchern wieder ihr vielseitiges Warenangebot an.
Natürlich ist auch für das leibliche Wohl wie immer bestens gesorgt.

Am verkaufsoffenen Sonntag, 6. April 2014 sind die Parkplätze Gerichtsstraße (P6), Kronenplatz (P7) und Hasselter Platz (P3) gebührenfrei! Weitere Informationen zum Parken in Detmold finden Sie unter: www.stadtverkehr-detmold.de


Werbegemeinschaft Detmold e.V. eröffnet am 5. April Flohmarktsaison

Flohmärkte finden 2014 wieder an der Ameide, Wall und Allee statt

Flohmärkte finden 2014 wieder an der Ameide, Wall und Allee stattDetmold (hn). Die Werbegemeinschaft Detmold e.V. eröffnet im Rahmen des Frühlingsfestes am Samstag, 5. April die Flohmarktsaison 2014. Für Anbieter und Besucher ergeben sich in diesem Jahr durch die abgeschlossene Baumaßnahme am Wallgraben eine andere Situation. Die Flohmärkte in 2014 finden wieder vom Theatervorplatz, entlang der Ameide, über den Wallgraben und der Allee statt.

Was gibt es schöneres, als an jedem ersten Samstag im Monat, gutes Wetter vorausgesetzt, gemütlich über den Detmolder Flohmarkt zu schlendern, das ein oder andere Schnäppchen zu erstehen und hinterher bei einem Bierchen oder Eis den freien Tag zu genießen? Natürlich ist es auch ein großer Spaß, einmal die Wohnung auszumisten und mit Freunden einen Tag lang zu versuchen, den eigenen Ramsch und Trödel an den Mann, respektive an die Frau zu bringen. Nicht vergessen: um zum Fliegenden Händler zu werden, ist frühes Aufstehen unerlässlich, denn es finden sich bereits in den frühen Morgenstunden eingefleischte Sammler, bevor der eigentliche Run beginnt, ein. Schnell kommt so der ein oder andere Euro zusammen – wenn nicht, hat's trotzdem Spaß gemacht. Seinen Namen verdankt der Flohmarkt übrigens spätmittelalterlichen Kleidergaben der Fürsten. Einmal dem Volk überlassen, wurde mit diesen Kleidungsstücken gehandelt. Dabei wechselte auch der eine oder andere Floh den Wirt.

Noch bis zum 8. November 2014 findet in Detmold an jedem ersten Samstag im Monat ein Flohmarkt statt und bietet die Möglichkeit "Überflüssiges" loszuwerden. Der Flohmarkt am 7. Juni findet im Rahmen des Straßentheaterfestivals statt – da bleibt die Ameide geschlossen. Der November-Flohmarkt verschiebt sich aufgrund des Feiertages (Allerheiligen) auf den darauf folgenden Samstag 8. November.

Verkauft werden dürfen nur gebrauchte Waren aller Art und/oder aus eigener handwerklichen Fertigung. Neu- und Massenware sowie artfremde Artikel sind auf dem Flohmarkt der Detmolder Werbegemeinschaft e.V. nicht zugelassen. Heinz Holey, Vorsitzender der Werbegemeinschaft Detmold, dankt an dieser Stelle allen Besuchern der zurückliegenden Flohmärkte für ihr Interesse und den Anbietern der Flohmarktsaison 2013 für die gute Zusammenarbeit.

zurück | weiter